Thüringer Online-Fachtag Schule, Jugendhilfe, Familie – Medienbildung gemeinsam gestalten

Die rasante Entwicklung im Bereich digitaler Medien und die Nutzung digitaler Technologien sind Herausforderungen für alle gesellschaftlichen Bereiche. Auf die Bewältigung dieser Herausforderungen müssen Kinder und Jugendliche vorbereitet werden. Dazu bedarf es der Qualifizierung und Koordinierung aller am Bildungs- und Erziehungsprozess Beteiligten. Der Fachtag soll einen Beitrag zur Qualifizierung sowie eine Anregung zur Bildung regionaler Netzwerke leisten. Er wird als Onlineveranstaltung durchgeführt. Ein gemeinsamer Fachtag mit dem Landesfilmdienst Thüringen e. V. –  Zentrum für Medienkompetenz und Service, dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien, der Thüringer Landesmedienanstalt, der Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Thüringen e. V., der Universität Erfurt und dem Kinderschutzbund Landesverband Thüringen e. V. Die Teilnahme am Fachtag ist für Lehrkräfte vom ThILLM als Fortbildung anerkannt.


!!! Achtung !!!

Workshop 1 | Workshop 2 | Workshop 3 | Workshop 5

sind ausgebucht

Sie können sich jedoch noch anmelden und werden ggf. bei Absagen als “Nachrücker*in” gewertet. Ihr Zweitwunsch findet solange Berücksichtigung, falls nicht ausgebucht.


Für die ebenfalls limitierten Plätze der Keynote sind noch wenige Anmeldungen möglich!

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Flyer Fachtag